Startseite » Das Projekt

Das Projekt

2021 werden wir für mehrere Monate mit unseren Pferden in Europa unterwegs sein. Wir wollen Orte erkunden, an denen man mit dem Auto vorbei rasen würde. Menschen kennenlernen, die man auf der Straße lediglich flüchtig wahrnehmen würde. Geschichten sammeln, die sonst für immer im Verborgenen bleiben würden.

Bei unserem Wanderritt ist es uns nicht wichtig, wie weit wir kommen oder wie viele Kilometer wir täglich laufen. Auch nicht, dass wir an die spektakulärsten Orte gelangen, die jeder Reiseführer sofort drucken würde. Uns geht es darum verborgene Schätze zu entdecken. Orte, die fast niemand kennt und mit ihrer Schönheit und Kraft verzaubern. Wir wollen unserem Herzen folgen und auf Menschen treffen, die uns tief im Herzen berühren. Menschen, die nicht auf den Bühnen der Welt stehen und dennoch so viel Weisheit in sich tragen. Menschen, die mit ihren Ansichten zum Umdenken anregen.

Wir haben kein Ziel, das wir erreichen wollen. Wir wollen uns treiben lassen, unserer Intuition folgen und schauen, an welche Orte uns die Reise führt. Denn oft ist es doch so, dass mit je weniger Erwartungen und Zielen man an eine Sache heran geht, desto mehr wird man vom Leben überrascht und kann sich für die Dinge öffnen, die einem ganz unverhofft begegnen.

Auf unserem Blog und in unseren Social Media Accounts wollen wir unsere Erfahrungen teilen, wollen dich an unserem Abenteuer teilhaben lassen und dazu inspirieren, selbst auch einfach mal loszuziehen, fremde Menschen kennenzulernen und verborgene Orte zu entdecken. Und oft muss man dazu gar nicht weit reisen – vielmehr geht es darum, seinen Blick zu öffnen und sich auf die Momente einzulassen, die das Hier und Jetzt für uns bereithält.